Und täglich grüßt das Bewusst-Sein: Dein Leben annehmen by AzizeErtan

Dein Leben annehmen

Der Moment in dem du dich gerade befindest, ist genau so, wie es nur sein kann. Dieser Moment ist das Ergebnis deiner Entscheidungen, die du bis heute getroffen hast. Ob bewusst oder unbewusst. Diese beruhen auf Programmen, die sich seit deiner Geburt im Unbewussten gespeichert haben.

Programme sind Konditionierungen, z.B. Werte und Glaubenssätze die wir u.a. von unseren Eltern, der Schule usw. übernommen und als Wahrheit anerkannt haben. All das spielt für das JETZT keine Rolle. Weil dein Leben gerade so ist wie es ist. Jetzt in diesem Moment hast du wieder die Chance, eine Entscheidung zu treffen. Das Leben wird dir immer wieder Gelegenheiten geben, dich neu zu definieren. Du hast die Wahl, alles was ist anzunehmen oder weiter in Ablehnung deiner Situation zu bleiben. Und Ablehnung erzeugt mehr Anziehung dessen was du nicht möchtest.

Das Annehmen deiner jetzigen Situation bedeutet nicht, dass du dieser hilflos ausgeliefert bist oder in dieser ohne Veränderung stecken bleibst. Es geht vielmehr darum, nicht mehr in der Ablehnung stecken zu bleiben. Begegne deinem Leben mit einem JA, ja zu dir! Jedes Ja, dass du dir entgegenbringst ist eine Bejahung deines Lebens. Deine Wertschätzung an dich! Es schafft Frieden mit dir. Durch diesen inneren Frieden erschaffst du Klarheit in deinem Bewusstsein. Klarheit ist der beste Begleiter bei der Erschaffung neuer Ideen und Ziele. Die Entscheidungen die daraus getroffen werden, bringen dich deiner Essenz näher. So kreierst du mehr Freude und wirst wach. Wachsam für alles was ist. Wachsam für das Leben. Wachsam für dich!

In Liebe,
deine Azize